Infrastrukturdienste - Microsoft System Center

Einheitliches Management des modernen Rechenzentrums

Lassen Sie sich von Aptude dabei unterstützen, die leistungsstarken Funktionen von Microsoft System Center 2016 zu entdecken - Skalierbarkeit, Integration und Zugänglichkeit für die Verwaltung von Rechenzentren in Unternehmen.

Als Microsoft Certified Gold Partner und Azure-Wiederverkäufer verfügt Aptude über die Ressourcen und Funktionen, um umfassende Infrastrukturlösungen mit dem Technologie-Stack von Microsoft zu entwickeln und bereitzustellen - unabhängig davon, ob sich Ihre Daten vor Ort oder in der Cloud befinden.

Planen Sie noch heute einen Anruf
Microsoft Gold Partner unterstützen

Optimieren Sie Ihre IT-Infrastruktur

Mit dem Wachstum von öffentlichen, gehosteten und hybriden Cloud-Lösungen ergeben sich neue Herausforderungen für das IT-Management. Bei der Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur geht es weniger darum, was in der Firewall Ihres Unternehmens geschieht, als vielmehr darum, Daten und Anwendungen zu verwalten, wo immer sie sich befinden. Ohne die richtige Technologie und die richtigen Tools können diese komplexen Umgebungen schnell kostspielig und ineffizient werden.

System Center 2016 bietet ein vereinfachtes Verwaltungserlebnis für Rechenzentren, mit dem Sie die Kontrolle über Ihre IT behalten - ob vor Ort, in der Cloud oder plattformübergreifend. Es baut auf der Erfahrung und Tiefe der Vorgängerversionen auf und erweitert die Funktionen der Microsoft Operations Management Suite, damit Sie Daten und Anwendungen, die sich auf mehreren Systemen befinden, von einer einzigen Lösung aus sichtbar und kontrollierbar machen können.

Warum System Center 2016?

Schalten Sie neue Windows Server 2016-Funktionen für das softwaredefinierte Datencenter frei, einschließlich der Verwaltung von Nano-Clustern, geschützten VMs und fortlaufenden Cluster-Upgrades.

Erweitern Sie die Breite und Tiefe der Überwachung für Infrastruktur und Anwendungen in öffentlichen und privaten Clouds.

Greifen Sie auf neue Funktionen für Analyse, Berichterstellung und Orchestrierung in der Cloud zu, indem Sie die native Integration mit der Operations Management Suite nutzen. Nutzen Sie marktführende Client-Management-Tools, um ein nahtloses Management für alle Geräte in Ihrem Unternehmen zu ermöglichen.

Erhalten Sie die neuesten Produktverbesserungen mit regelmäßigen Updaterollups, die das ganze Jahr über verfügbar sind.

Verbesserte Leistung und Benutzerfreundlichkeit

Die einfachere Verwendung von Konsolen und vereinfachte Workflows verbessern Ihre Benutzererfahrung, einschließlich Funktionen, Vorlagen und Alert-Tuning per Mausklick.

Bereitstellungs- und Verwaltungsunterstützung hinzugefügt

Erweiterte Unterstützung für heterogene Umgebungen, einschließlich Linux, Hyper-V und VMware. Unterstützung für Windows Server 2016 und Windows 10.

Erweitern Sie das Management auf die Cloud

Durch die Integration der Operations Management Suite können Sie sowohl lokale als auch Cloud-Workloads für eine echte Hybrid-Erfahrung verwalten.

Was ist in System Center 2016 enthalten?

Konfigurationsmanager

Stellen Sie Software bereit, schützen Sie Daten, überwachen Sie den Zustand und setzen Sie die Einhaltung geräteübergreifender Richtlinien durch, einschließlich der Unterstützung der neuesten Windows 10-Funktionen. Häufige Updates, eine verbesserte Integration in Microsoft Intune und ein einheitliches Endbenutzerportal erleichtern die Verwaltung Ihrer Endpunkte.

Manager für virtuelle Maschinen

Stellen Sie Ihr virtualisiertes, softwaredefiniertes Rechenzentrum bereit und verwalten Sie es mit einer umfassenden Lösung für Netzwerk, Speicher, Computer und Sicherheit. Sie können Windows 2016-Funktionen, einschließlich Nano-Servern, geschützten VMs, hyperkonvergierten Clustern und mehr, problemlos verwalten.

Manager für virtuelle Maschinen

Automatisieren Sie Ihre Rechenzentrumsaufgaben mit Orchestrator oder Service Management Automation. Erstellen Sie Runbooks und führen Sie sie aus, indem Sie native PowerShell-Skripts und -Arbeitsabläufe in Windows Azure Pack oder PowerShell ISE verwenden.

Service Manager

Nutzen Sie die integrierten Prozesse und die Automatisierung für die Lösung von Vorfällen, die Änderungskontrolle und Serviceanfragen. Steigern Sie die Effizienz mit verbesserten Workflows, Leistungsverbesserungen und einem benutzerfreundlichen Self-Service-Portal

Datenschutz-Manager

Schützen Sie Ihre privaten Cloud-Bereitstellungen, -Anwendungen und -Clients auf einfache Weise. Schützen Sie VMs, die Windows Server 2016-Funktionen verwenden, z. B. geschützte VMs und Storage Spaces Direct. Ersetzen Sie Bänder durch Cloud-Backups durch native Integration in Operations Management Suite.

Operations Manager

Überwachen Sie den Zustand, die Kapazität und die Nutzung von Anwendungen, Workloads und Infrastrukturen, einschließlich Azure und Office 365. Profitieren Sie von einer umfassenderen Unterstützung für Linux-Umgebungen, einer verbesserten Überwachung mit Auffindbarkeit von Management Packs, datengesteuerter Alarmverwaltung und der Integration in Operations Management Suite für umfassende Analysen und Einsichten.

Bereit voranzukommen?

Kontaktieren Sie uns heute

Bhasker Chittanoori

Direktor für Infrastruktur
E-MAIL BHASKER
p: 630.445.1211

Es ist erstaunlich, wie eine schnelle E-Mail Ihr Leben verändern kann. Rufen Sie uns an! Wir werden uns umgehend mit der richtigen Person bei Ihnen melden, um das zu erreichen, was Sie erreichen möchten.